Medienecho

Testberichte Dacia Spring

TESTBERICHT VON AUTOGURU.AT - 5/19/2022

Dacia Spring

TESTBERICHT VON AUTOGURU.AT

Frischer Wind für die Elektromobilität

Der Frühling ist da! Dacia bringt mit dem neuen Spring frischen Wind in die Elektromobilität. Vor allem der Preis klingt mehr als verlockend.

E-Autos liegen immer mehr im Trend - der emissionsfreie Dacia Spring ist ein echter Blickfang und leistet einen echten Beitrag zum nachhaltigen Fahren im Stadtverkehr. Zu haben ist der Cityflitzer bereits ab nur 15.690,-¹ und liegt damit weit unter jenen Preisen, die normalerweise sogar für Minielektriker veranschlagt werden.

Der Spring überzeugt mit seinem Minimalismus - serienmäßig mit an Board sind elektrische Fensterheber. Bei der Comfort Plus Ausstattung ebenfalls mit dabei die Sitzpolsterung in schwarzem Kunstleder. Auch in punkto Reichweite bringt uns der Spring auf eine Gesamtreichweite von 180 km im Stadtverkehr.

FAZIT: Mit dem Spring haben wir hier einen sehr günstigen Stromer für die Stadt, der uns zuverlässig von A nach B bringt und dabei noch optisch gut aussieht. 


¹ Unverbindlich empfohlener Listenpreis Ust. zzgl. Auslieferungspauschale von € 216,- brutto. Im Preis enthalten ist der E-Mobilitätsbonus bestehend aus Importeursanteil € 2.400,– brutto und Bundesförderung (E-Mobilitätsbonus gemäß der Förderrichtlinie klimaaktiv mobil auf Grund des Klima- und Energiefondsgesetz) € 3.000,– (genaue Informationen unter www.umweltfoerderung.at). Stand 05/2022.

Artikel auf www.autoguru.at vom 22.02.2022

Dacia Spring im Test: Einstieg in die Welt des Elektroautos

Elektromobilität war nicht immer erschwinglich - Dacia überzeugt nun mit dem neuen Dacia Spring - eine leistbare Option für jedermann. Bereits ab € 19.990,- kann man den anständig ausgestatteten „Comfort“ schon erstehen - exkl. € 5.400,- staatlicher E-Mobilitätsbonus (Informationen unter www.umweltfoerderung.at), kommt man auf einen Preis von nur € 14.590, (zzgl. € 216,- (exkl. NoVA) Auslieferungspauschale ).

Das Konzept des neuen Dacia Spring beruht auf dem Motto "klein aber fein". Der hübsch gestaltete Spring wirkt fast wie ein größerer SUV - der Schein trügt - der Stadtflitzer ist gerade 3,74 Meter lang und nur 1,60 m breit. Der Innenraum ist jedoch ausreichend geräumig und bietet überraschend viel Kopffreiheit. Auch der Kofferraum, mit einem Volumen von 270 - 1100 Litern, bietet viel Platz für Einkäufe, Gepäck oder Freizeit.

 

Auch im Fahrstil fährt sich der Spring ungemein leicht und unkompliziert - ausgestattet mit einem Elektromotor mit 44 PS und einer 27,4-kWh-Batterie ist der Dacia Spring der ideale Stadtflitzer. Der Dacia Spring bietet bis zu 230 km Reichweite im kombinierten WLTP-Zyklus* sowie 305 km im WLTP-Stadtzyklus.

 

FAZIT: Mit dem Dacia Spring hat man ein richtig günstiges und gut ausgestattetes Elektroauto für den Urbanen Bereich.

 

*Der kombinierte WLTP-Zyklus besteht aus 57 % Stadtfahrten, 25 % Überlandfahrten und 18 % Autobahnfahrten.

 

Artikel auf www.tt.com vom 05.03.2022