Reifen

Kennen Sie eigentlich die drei wichtigsten Sicherheits-Faktoren an Ihrem Fahrzeug? Reifen, Bremsen und Stoßdämpfer sollten stets in Top-Zustand sein. Denn die Reifen bilden gemeinsam mit den Stoßdämpfern und den Bremsen das „Sicherheitsdreieck“ Ihres Dacia – damit Sie und Ihre Passagiere stets sorgenfrei reisen können. Kontrollieren Sie daher regelmäßig den Luftdruck, das Reifenalter sowie die Profiltiefe. Die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe bei Sommerreifen beträgt 1,6 mm und bei Winterreifen 4,0 mm. Übrigens: Was für Ihre Pneus in Bezug auf Luftdruck, Profiltiefe und Alter gilt, sollten Sie auch beim Ersatzreifen beachten. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Reifen regelmäßig von uns überprüfen zu lassen – so bleiben Sie stets in der richtigen Spur.

Entdecken Sie hier unser interessantes Winterkomplettradangebot für Ihren Dacia.

Ihre Reifen sind ständig hohen Beanspruchungen ausgesetzt – nur sie sichern Ihnen den bestmöglichen Kontakt zur Straße. Daher ist es umso wichtiger, dass diese stets in einwandfreiem Zustand sind. Überprüfen Sie regelmäßig die Profiltiefe und kontrollieren Sie sowohl die Reifenflanken als auch die Lauffläche auf Beschädigungen und Fremdkörper.

Wichtig: Sie können Verschleißerscheinungen rechtzeitig erkennen. Achten Sie daher insbesondere auf folgende „Warnsignale“:

- Vibrationen im Lenkrad
- Beschädigungen an den Reifenflanken
- (einseitig) abgefahrene Laufflächen
- ungewöhnliche Abrollgeräusche oder Verformungen des Reifens

Bei jedem Werkstattbesuch unterziehen unsere geschulten Fachleute alle Reifen Ihres Fahrzeugs einer eingehenden Kontrolle.

Alle Informationen zu Ihrem Wartungsprogramm und weitere personalisierte Inhalte finden Sie in Ihrem Mein Dacia Kundenportal.

Für bestmöglichen Grip und hohe Sicherheit sollten Sie abgefahrene Reifen immer nur paarweise austauschen. Die Reifen mit der größten Profiltiefe sollten stets an der Hinterachse montiert werden. Wichtig: Kontrollieren Sie regelmäßig – mindestens einmal pro Monat – den Reifenfülldruck bei kalten Reifen. Vor jeder längeren Fahrt sollten Sie den Luftdruck erneut überprüfen.
Achtung: Falscher Fülldruck kann zu Reifenplatzern führen. Die Angaben zum richtigen Reifenfülldruck finden Sie an der Innenseite der Fahrer-Tür.
Überprüfen Sie zudem, ob die Laufflächen gleichmäßig abgenutzt sind. Ein ungleichmäßigen Laufbild deutet auf Probleme an der Fahrwerkseinstellung hin – suchen Sie in diesem Fall unbedingt Ihren Dacia Händler auf.