Zur Duster Startseite
Zur Duster Startseite
Duster

Dacia Duster

Highlights Zur Duster Startseite

Motorisierung

Moderne Motoren - kraftvoll, sauber und sparsam

Vier Antriebe und zwei Kraftstoffarten stehen für den Dacia Duster zur Wahl. Damit erhält jeder, der sich für das preisgünstige SUV entscheidet, viel Fahrspaß bei geringen Kosten. 

Duster - zuverlässiger Geländewagen

TCe 125 Start & Stop

Der Benzin-Direkteinspritzer mit Turboaufladung wurde von Ingenieuren der Renault Gruppe entwickelt. Das hochmoderne Technologiepaket dieses Aggregats vereint hohes Drehmoment, Laufruhe und Effizienz. Der TCe 125 mobilisiert mit 205 Nm (bei 2.000/min) gut ein Drittel mehr Kraft als der SCe 115 Motor. Der 92 kW (125 PS) starke Vierzylinder begnügt sich im Mix mit 6,1 l/100km und emittiert nur 138 g/km CO2 (in der Allradversion: 6,4l/100km und 145 g/km).* Besonders günstig gestalten sich auch die Wartungskosten dieses Triebwerks: Die Steuerkette muss während des gesamten Autolebens nicht gewechselt werden. Und nicht zuletzt erhöht der ruhige Lauf dieses modernen Aggregats auch den Fahrkomfort für die Passagiere.

Dacia Geländewagen, 4x4

dCi 90 Start & Stop und dCi 110 Start & Stop

Auf der Dieselseite stehen für den Dacia Duster zwei drehmomentstarke, robuste und effiziente Turbodiesel zur Wahl. Sowohl mit 66 kW (90 PS), als auch mit 80 kW (109 PS) überzeugen die Vierzylinder durch ihre Kraft, den ruhigen Lauf und die geringen Betriebskosten. Der dCi 110 liefert mit 260 Nm bei 1.750 U/min mehr Drehmoment und eignet sich daher beispielsweise besonders für den Anhängerbetrieb. Sein kombinierter Verbrauch liegt bei 4,7 l/100 km bei CO2-Emissionen von 123 g/km in der Allradversion und 4,4 l/100km Verbrauch und 115 g/km CO2 Emissionen für den Vorderradantrieb.* Der dCi 90 überzeugt mit einem Verbrauch von nur 4,4 l/100km, was Emissionen von lediglich 115 g/km CO2 entspricht.*


*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Dacia Allrad

SCe 115 Start & Stop

Besonders kostengünstig zu haben: Der Benziner SCe 115 erlaubt mit seinen 84 kW (114 PS) flotte Fahrleistungen. Im Dacia Duster kommt der Vierzylinder im Schnitt mit 6,4 l/100km und in der Allradversion mit 6,8 l/100km aus.